Autor: Christian Jung | veröffentlicht: | Kategorie:

Neuer BAVARIA YACHTS Day Cruiser kommt im September

Bavaria Yachts steigt in den wachsenden Motorbootmarkt für Day Cruiser mit Außenborder ein. Schon ab September soll das erste Modell der neuen Linie in der Werft in Giebelstadt produziert werden. Basis für das erste Motorboot mit Außenborder von Bavaria Yachts ist die Neo von Greenline Yachts. Am Rande der boot Düsseldorf hatten sich die Bavaria Yachtbau GmbH und SVP Yachts aus Slowenien vertraglich über die Übernahme aller Rechte an dem Neo-Konzept geeinigt.

Auf der boot in Düsseldorf präsentierte Bavaria Yachts gerade mit der BAVARIA SR41 eine Weltpremiere und gibt damit den Auftakt für eine neue Modelllinie. Jetzt kündigt Bavaria Yacht überraschend den Schritt in ein neues Marktsegment an. Bereits im September soll das erste Modell der Bavaria Day Cruiser Line mit Außenborder in der Werft in Giebelstadt vom Band laufen. Basis für das neue Modell ist die 10,99 Meter lange Greenline Neo von SVP Yachts aus Slowenien. Alle Rechte an der Konstruktion der Neo, sowie die Formen und Werkzeuge wurden nun von Bavaria Yachts gekauft. Bis zum Serienanlauf im September wird das Entwicklungsteam von Bavaria Yachts den neuen Day Cruiser auf Bavaria trimmen. Deck und Interieur sollen optimiert und der Bavaria DNA angepasst werden. Als Antriebe sind Außenborder mit 2 x 300 PS geplant. Den neuen Markenname der Bavaria Day Cruiser Line wird Bavaria Yachts erst im Frühjahr bekannt geben.

Mit der neuen Bavaria Day Cruiser Line erweitert und stärkt Bavaria Yachts seine Marktposition. Die S-Line steht für sportliche Motorboote von 29 bis 45 Fuß mit Innenborder. Ein hoher Anspruch an Luxus, Komfort und Design steht für die R-Line und die VIRTESS 420 von Bavaria Yachts. Die neue SR-Line wird in Zukunft die Sportlichkeit der S-Line und den Komfort der R-Line mit einander verknüpfen.

„Das Marktsegment der Day Cruiser mit Außenborder ist besonders in den USA und Europa in den letzten Jahren stark gewachsen und wird auch in den kommenden Jahren weiter wachsen. Mit unserem neuen Day Cruiser wollen wir uns weitere Kundengruppen erschließen und unser Modellportfolio komplettieren. Durch den Kauf des Neo-Konzeptes und deren Weiterentwicklung können wir noch dieses Jahr ein neues Modell präsentieren“, erklärt Michael Müller, CEO von Bavaria Yachts.

PRESSEKONTAKT Marcus Schlichting Tel.: +49 9334 942 1280 Mobil: +49 151 1842 6372 E-Mail: m.schlichting@bavariayachts.com